Aktuelle Seite: HomeNews1. Bundesliga DamenEntscheidungsspiel ums Finale

Entscheidungsspiel ums Finale

BallAm Montag, 6.4.2015 um 19:00 startet in der Klagenfurter Lerchenfeldhalle das Entscheidungsspiel in der Semifinalserie zwischen dem ATSC Sparkasse Wildcats Klagenfurt und TI Volley. Die bisherigen Spiele endeten jeweils mit einem Sieg der Heimmannschaft, vor dem entscheidenden Spiel um den Finaleinzug werden die Chancen auf 50:50 betitelt.

"Wir müssen die halbe Startformation vorgeben", steckt Wildcats Coach Casar die Fronten ab. Nach Sara Sage und Marija Milosavljevic wird aller Voraussicht auch Mittelblockerin Lisa Schmerlaib beim Semifinalhit fehlen. " Die physiotherapeutische Abteilung sehen die Chancen auf einen Einsatz eher skeptisch" berichtet Obmann Laibacher. Ein Belastungstest soll schließlich über einen möglichen Einsatz von Schmerlaib entscheiden. Ähnlich sieht die Situation bei Libera Nici Freller aus. Über ihren Zustand und einen eventuellen Einsatz soll auch am Spieltag entschieden werden. 

Angesichts dieser Ausfälle ist die Personaldecke bei den Wildkatzen dünn geworden und die Favoritenrolle auf die Gäste aus Innsbruck übergegangen. "Für uns spricht nur der Heimvorteil und die trockene Luft in unserer Spielhalle" schmunzelt Coach Casar. Einer Pressemitteilung der Innsbruckerinnen zufolge haben die Tirolerinnen die erste Partie in Klagenfurt aufgrund der Luftverhältnisse verloren. "Wir werden mit unseren Jungen dagegenhalten und alles versuchen, um ins Finale aufzusteigen" verspricht der Wildcats Coach einen verbissenen Kampf. Und vielleicht wird ja wieder die trockene Luft in der Lerchenfeldhalle zum Zünglein an der Waage.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neuester Kommentar

Free business joomla templates