Aktuelle Seite: HomeNews2. Bundesliga Damen2.BLS: Sieg gegen Güsssing

2.BLS: Sieg gegen Güsssing

14.01.2010 VorschauCupIn der letzten Runde des Grunddurchgangs besiegten die Sparkasse Wildcats die Güssing Wallabys mit 3:1 (15,-23,24,23) und schlossen damit auf dem fünften Tabellenrang ab.

In einer Partie, die von Personalnot hüben wie drüben geprägt war -Güssing reiste nur zu sechs (!) an -, improvisierten die Heimischen besser und holten sich nach knapp 100 Minuten den verdienten 3:1 Sieg. Die Wildkatzen traten dabei ohne Libera an und hatten dadurch in der Annahmeorganisation ihre liebe Not. Dass bei der schwächsten Annahmeleistung der Saison die beste Angriffsperformance  der Saison herauskam, darf als Verdienst von Zuspielerin Isi Oreschnig gewertet werden, die ihre Angreiferinnen sehr effektiv einsetzte. Im Angriff agierte dabei Birgit Wüstenhagen überragend, die erstmals auf der Diagonalposition eingestzt wurde und mit 20 Punkten (+14) gleich als Topscoererin abschloss.

Mit diesem Sieg sicherten sich die Wildkatzen einen souveränen Mittelfeldplatz, der aufgrund des Leistungsverhältnisses eher nach oben tendiert und sich nach unten klar abgrenzt. Nach diesem letzten Spiel macht die Meisterschaft nun bis 23. Februar eine lange Pause, bevor es im Frühjahr dann gegen den Abstieg geht. Für die Jugendnationalspielerinnen geht es nun ab zum Teamlehrgang in Bleiburg. Mit Freller, Gutic, Holzer, Oreschnig und Pfrimer scheinen 5 Wildkatzen im erweiterten Kader für die EM Qualifikation (3.-7. Januar 2012 in der Ukraine) auf.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Neuester Kommentar

  • Sieg bei den United World Games 2012

    Hermann 02.07.2012 12:29
    RE: Sieg bei den United World Games 2012
    Hallo Mädels ihr habt euch bis zum schluss super geschlagen. Deshalb muss man sehr stolz auf euch ...
Free business joomla templates